. .

David Urban

Foto

Man könnte David Urbans Lebenslauf ganz kurz erzählen: Am 31. März 1979 in Bremen geboren, 1999 Abi. Dann Zivildienst im Integrationskindergarten, anschließend ein Semester Wirtschaftsstudium („aber das war’s nicht“), Wechsel ins Lehramtsstudium, Geschichte und Sport.Das Studium abgeschlossen dann 2013.

Zum Glück ist er aber in diesem Berufsfeld nicht hängen geblieben. Da gab es noch diesen Faible für für Fahrräder, der schon immer in David schlummerte. Mit 18 Jahren hatte er sich sein erstes Trekkingrad zusammengeschraubt, mit 19 das erste Rennrad gekauft, ein knappes Jahr lang auch Rennen gefahren, dann aber wieder damit aufgehört, weil es zu zeitaufwendig war. „Da mache ich doch lieber so Sachen, wie mit dem Mountainbike durch die Alpen zu fahren.“ Weil die Berge von Bremen aus etwas umständlich zu erreichen sind, begnügt er sich in der Regel mit Rennrad-Touren oder Wochenendtrips mit dem Mountainbike.

Und seit 2009 arbeitete er neben dem Studium bereits mit viel Freude bei EinRad. Das Hobby zum Beruf machen war dann die Lösung: Inzwischen ist David Urban neben Lars Vockensohn Inhaber des besten Radladens in Bremen